Hämatologie

Erforschung der Blutkrankheiten 

Untersuchungen und Diagnose

In unserer Praxis führen wir verschiedene Untersuchungen durch, die unerlässlich sind, um beim Auftreten von Symptomen einer Blutkrankheit eine Erstdiagnose zu stellen oder eine bereits gestellte Diagnose zu bestätigen.


Jede Diagnose beruht auf einem Sprechstundentermin, gefolgt von einem Arztgespräch, einer Blutuntersuchung (mittels Mikroskop auf dem Arzttisch) sowie der Entscheidung über weiterführende Untersuchungen. Danach stellen wir die Behandlung der Patienten sicher, bei denen wir eine Blutkrankheit diagnostiziert haben, ob es sich um eine gutartige Anämie, eine schwere Form der Anämie, eine Thrombozytenerkrankung oder eine chronische Erkrankung des

Blutsystems handelt. Wenn nötig, empfehlen wir eine Überweisung zur stationären Behandlung.

Unsere Behandlung

Wir behandeln alle Arten von Störungen der Blutgerinnung,

die möglicherweise Thrombosen oder Hämorrhagien verursachen könnten.


Je nach Symptomen besteht die empfohlene Behandlung in einer zusätzlichen Gabe von Eisen und Vitaminen in Form von Tabletten, Infusionen oder, falls erforderlich, auch Transfusionen von Blutpräparaten (Erythrozyten, spezifische Proteine, Thrombozyten).


Mitunter ist es erforderlich, spezifische Untersuchungen durchzuführen, wie beispielsweise eine Biopsie mittels Rückenmarkspunktion unter Sedoanalgesie. Zu diesem Zweck empfehlen wir den Patienten einen Eingriff nach Gabe eines Beruhigungs- und eines Schmerzmittels zur Vermeidung jeglicher Beschwerden.

Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Wir arbeiten ständig in enger Zusammenarbeit mit Forschungsteams aus dem Universitäts- und Privatsektor, um uns an der Erforschung zahlreicher thrombo-embolischer oder hämorrhagischer Erkrankungen zu beteiligen.


Zu diesem Zweck führen wir Untersuchungen zur Erforschung tiefer liegender Ursachen wiederholter Fehlgeburten durch oder wir begleiten Risikoschwangerschaften mit dem Ziel, eine problemlose Entbindung sicherzustellen.


Unsere Fachkenntnisse erlauben uns auch die Durchführung von Untersuchungen zur Abklärung der Ursachen von Gerinnungsstörungen. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.